Da jeder/e Schüler/in individuell ist bzw. das Lernziel ein anderes sein kann, muss auch der Unterricht ganz auf die jeweiligen Bedürfnisse zurechtgeschnitten sein. Unterschiede können z.B sein; technisches Niveau (Anfänger oder Fortgeschritten), Gitarre begleiten (Akkordspiel),  oder Melodiespiel bzw. Vorlieben für bestimmte Musikrichtungen. Gerade die Vielseitigkeit der Gitarre macht es wichtig den Unterricht Schritt für Schritt aufzubauen um dem/der Schüler/in eine möglichst breite Basis zu schaffen, die es Ihm/Ihr ermöglicht sich voll zu verwirklichen. Deshalb ist der Unterricht in verschiedene Bereiche aufgeteilt: Anfängerunterricht,  Vermittlung der Grundkenntnisse Einführung in die Notenschrift Haltung und Umgang mit dem Instrument Einfache einstimmige Stücke. Fortgeschritten,  Weiterführung des technischen Niveau Mehrstimmiges Spiel Barrètechnik andere weiterführende Techniken (z.B. Tremolo) Repertoireaufbau Musiktheorie Liedbegleitung Grundakkorde einfache Liedbegleitung Rhythmustraining Musiktheorie schwierigere Akkorde (Barrètechnik).  

Unterrichtsraum
Unterrichtsraum

Gerne können Sie jederzeit einen Termin für eine unverbindliche Schnupperstunde vereinbaren. Nutzen Sie hierfür das Kontaktformular,  oder rufen Sie mich an.